Schlagwort-Archive: relativitätstheorie

Ist die Lichtgeschwindigkeit doch nicht endlich?

Man lernt bereits in der Schule, dass sich laut Einsteins Relativitätstheorie nichts schneller als das Licht bewegen kann. Dieses wiederum hat eine konstante Geschwindigkeit, nämlich 299.792.458 Meter pro Sekunde. Diese Geschwindigkeit bezieht sich auf die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum – also im luftleeren Raum… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, kosmologie, mathematik, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Relativitätstheorie (wirklich einfach) erklärt

Ursprünglich veröffentlicht auf eRDe:
Sowohl die Spezielle Relativitätstheorie von 1905 als auch die Allgemeine Relativitätstheorie von 1916 sind hier von mir wirklich )*  verständlich erklärt. Beide Theorien sind für die Funktion des NAVI im Auto unerlässlich. )* für…

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Gibt es Paralleluniversen?

Paralleluniversen sind ein klassischer Begriff der Science Fiction-Literatur und auch in Hollywood weit verbreitet. Prinzipiell können sich auch die meisten Menschen etwas darunter vorstellen, doch wie behandelt die Wissenschaft konkret dieses Thema? Hier ein paar Beispiele… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Olbers`Paradoxon oder die Frage: „Wieso ist es nachts dunkel?“

Diese Frage stellte sich Anfang des 19. Jahrhunderts der Bremer Arzt Heinrich Wilhelm Olbers und traf damit ein Kernproblem, der Kosmologie, dass erst in neuerer Zeit zufriedenstellend gelöst werden konnte. Wenn der Kosmos grenzenlos ist und wir uns nicht an einer bestimmten Stelle im Kosmos befinden, warum überlagert sich dann nicht das Licht aller Sterne zu einer Himmelshelligkeit, die der der Sonne gleichkommt? Mit anderen Worten: Unter gegebenen Voraussetzungen müsste nach dementsprechender Zeit das Licht aller Sterne aus jeder Richtung die Erde erreicht haben und der Himmel mindestens so hell wie die Sternenoberfläche erscheinen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, stellariumblog, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Galileo-Satelliten überprüfen die Relativitätstheorie

Einsteins „Allgemeine Relativitätstheorie“ besagt, dass Gravitation die Zeit beeinflusst. Nachdem Masse den Raum krümmt, müsste demnach die Zeit langsamer vergehen, je näher man sich einer großen Massenansammlung annähert. Dieses Prinzip wird auch „Gravitative Rotverschiebung“ genannt und geht streng genommen nicht auf die Allgemeine Relativitätstheorie direkt zurück… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, physik, wissenschaft, zeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Günther Paal über das Universum und die Relativitätstheorie

Wer Günther Paal noch nicht kennt, sollte sich unbedingt mal ein paar seiner Auftritte zu Gemüte führen. Er ist ein österreichischer Kabarettist und Musiker. Auf meinen zweifelhaften Beitrag zur Kreisberechnung hin, hat mich auf Facebook jemand angeschrieben und mir gesagt, mein Post erinnere ihn an diesen Auftritt Günther Paals. Ich bin so begeistert von diesem Video (ich kannte es vorher schon), dass ich mir dachte, auch ihr sollt eure Freude damit haben. Bitteschön: Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, fernsehen, forschung, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

E=mc² – Einfach erklärt

Jeder kennt die Formel E-mc². Jeder weiß, dass Sie von Einstein ist, doch wer weiß, was sie eigentlich aussagt? Ich möchte hier versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bekommen und erkläre die Formel (hoffentlich) verständlich für alle, die es interessiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen