Archiv der Kategorie: philosophie

Gedankengänge – Zeit

st Kausalität ein Produkt der Zeit, oder die Zeit ein Produkt der Kausalität? Ist Zeit ein Produkt der Existenz von Raum und Bewegung, oder existiert Bewegung nur aufgrund des Vorhandenseins der Zeit? Gibt es eine Gegenwart? Wenn ja, wie lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, kosmologie, mathematik, philosophie, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Gedankengänge – Krieg der Welt(en) und eine Lösung

In was für einer Zeit leben wir nur? Die Technik schreitet schneller voran, als wir es wahrnehmen können, wir haben für fast alle Krankheiten Medikamente und Therapien entwickelt, haben mehr Lebensmittel als wir essen können und trotzdem verhungern Kinder, sterben Menschen durch Krankheiten und Seuchen und wir führen sinnfreie Kriege wegen Bodenschätzen, Land oder religiösem Fanatismus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, ökologie, blog, forschung, internet, kosmologie, kultur, philosophie, physik, stellariumblog, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Zitat des Tages

„Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich. Geistig stehen wir auf einer kleinen Insel inmitten eines Ozeans von Unerklärlichkeiten. Unsere Aufgabe ist es, in jeder Generation ein bisschen mehr Land trocken zu legen.“ (T.H. Huxley, 1887)
Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, kosmologie, philosophie, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Die Chaostheorie und ein Schmetterling

Es war die Zahl 0,506127, die das Weltbild der modernen Naturwissenschaften revolutionieren sollte. Der amerikanische Meteorologe Edward Lorenz gab im Jahre 1963 diese Ziffernfolge in den Großrechner des Massachusetts Institute of Technology (MIT) ein – nur ein kleiner Datenhappen, mit dem der Forscher sein neues Computerprogramm zur besseren Vorhersage des Wetters fütterte… Weiterlesen

Veröffentlicht unter forschung, mathematik, philosophie, stellariumblog, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Gedankengänge: Das Universum ist ein seltsames Ding

Wir gehen im Allgemeinen davon aus, dass unser Universum vor ca. 13,5 Milliarden Jahren entstand. Niemand weiß jedoch woraus oder warum. Anfangs war es kleiner als ein Atom. Es war so klein, dass man es gar nicht hätte messen oder gar beobachten können. Dafür war es aber so unglaublich heiß, dass es keine Materie gab, sondern nur pure Energie. Energie konnte sich frei in Materie-Bausteine verwandeln und zurück… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, philosophie, physik, stellariumblog, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Zitat: Albert Einstein

Bild: wikipedia Ein schönes Zitat Einsteins, dass nur zu gut in das aktuelle Weltgeschehen passt: „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Sollte vielleicht der Eine oder Andere mal drüber nachdenken… Schönen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter philosophie, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Kurze Gedankengänge – Esoterik und Schicksal

Pyramidenenergie, Kristallkugeln, Tarotkarten, Hellsehen, Kornkreise, Astralwandeln usw. sind Begriffe, bei denen die meisten Wissenschaftler die Nase rümpfen. Zu sehr klingt das alles nach Esoterik. So viele Menschen beschäftigen sich damit, leben sogar danach und schließen jegliches Ereignis, dass ihnen im Leben wiederfährt, auf übersinnliches zurück… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, philosophie, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare