Musikvideo von der ISS: Chris Hadfield`s „Space Oddity“

Nachdem ich vorhin durch Zufall auf Youtube das Video von Chris Hadfield wiederentdeckte, in dem er den Song „Space Oddity“ von David Bowie coverte, wurde mit klar, dass ich dieses Video unbedingt mit euch teilen muss. In Deutschland ist Chris Austin Hadfield zwar nicht gerade das, was man eine Berühmtheit nennt, doch seine Leistungen und Verdienste an der Raumfahrt sollten nicht unerwähnt bleiben. Auf den Wikipedia-Eintrag zu Chris Hadfield sollte man auf jeden Fall einen Blick werfen und staunen, was dieser Mann in seinem Leben alles getan und erreicht hat. Vielleicht während dem lesen das Video laufen lassen und die Seele mal kurz schwerelos werden lassen.

Über stellariumblog

Stellariumblog ist ein Info-und Newslog. Ich versuche, die oftmals komplizierte und unübersichtliche Fülle an Informationen und Wissen verständlich zu erklären. Mein Ziel ist es, mit diesem Blog so viele Menschen wie möglich von der Astronomie zu begeistern. Natürlich versuche ich, täglich die wichtigsten News aus den Bereichen Astronomie, Astrophysik und vergleichbaren Wissenschaften zu bloggen, ich bin allerdings Berufstätig und habe leider nicht jeden Tag ein bis zwei Stunden Zeit – seid also bitte etwas nachsichtig falls ich nicht immer alles als erster poste ;) Ich freue mich immer über positive Bewertungen, aber auch über konstruktive Kritik sowie Vorschläge und/oder Hinweise auf mögliche Fehler (ich bin auch nur ein Mensch). Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß in meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter astronomie, astrophysik, musik, Raumfahrt, wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Musikvideo von der ISS: Chris Hadfield`s „Space Oddity“

  1. wordBUZZz schreibt:

    Oh ja, eines meiner Lieblingsvideos. Und im Gegensatz zu manch anderem behaupte ich, dass Mr. Hadfield singen kann!

    Gefällt mir

  2. astrozwerge schreibt:

    Sehr zu empfehlen ist auch sein Buch „Anleitung zur Schwerelosigkeit“ , in dem er sehr schön SEINE Geschichte erzählt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s