Monatsarchiv: August 2015

Gedankengänge – Zeit oder nicht Zeit?

Wir stellen uns Zeit als Pfeil, als Gerade vor, die wir entlang laufen. Würden wir unser Leben inklusive aller Ereignisse, nach unserer Vorstellung der Zeit, aufzeichnen wollen, würden wir eine lange Linie malen, über der wir chronologisch von links nach rechts unsere Lebensabschnitte und besonderen Momente einzeichnen. Unsere Vorstellung von Zeit ist also linear. Wir kämen gar nicht auf den Gedanken, uns die Zeit anders vorzustellen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, philosophie, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Was sind Gravitationswellen?

Wenn man sich mit Astronomie und Astrophysik beschäftigt, stößt man hin und wieder auf den Begriff „Gravitationswellen“. Was das ist, wie wir auf sie schließen und wozu wir sie evtl. nutzen können, möchte ich hier erklären… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, physik, star trek, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Günther Paal über das Universum und die Relativitätstheorie

Wer Günther Paal noch nicht kennt, sollte sich unbedingt mal ein paar seiner Auftritte zu Gemüte führen. Er ist ein österreichischer Kabarettist und Musiker. Auf meinen zweifelhaften Beitrag zur Kreisberechnung hin, hat mich auf Facebook jemand angeschrieben und mir gesagt, mein Post erinnere ihn an diesen Auftritt Günther Paals. Ich bin so begeistert von diesem Video (ich kannte es vorher schon), dass ich mir dachte, auch ihr sollt eure Freude damit haben. Bitteschön: Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, fernsehen, forschung, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Extrasolare Planeten: Zu viel Wasser ist auch nicht gut

Stellen wir uns vor, wir entdecken einen extrasolaren Planeten, dessen Oberfläche komplett mit einem gigantischen Ozean bedeckt ist. Das bedeutet in erster Linie, er würde sich innerhalb der habitablen Zone seines Zentralgestirns befinden und somit schon mal zwei Grundvoraussetzungen für die Entwicklung von Leben aufweisen: Flüssiges Wasser und eine angenehme Temperatur. Man würde also von einer ziemlich hohen Wahrscheinlichkeit ausgehen, auf diesem Planeten zumindest primitives Leben zu finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, ökologie, forschung, meteorologie, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kreisberechnung ohne Pi? Das geht…

Bereits in der Schule hat es mich gestört, dass Kreise sich nicht exakt berechnen lassen. Freilich, mit der Zahl Pi – bzw. mit den ca. 12 Billionen Nachkommastellen, die man mittlerweile errechnet hat – kann man von Ungenauigkeit nicht mehr wirklich sprechen, doch trotzdem kommen immer ungerade Zahlen heraus. Seit damals frage ich mich, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, um Kreisflächen oder Zylindervolumen zu 100% ohne Pi zu berechnen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter mathematik, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Rote Kobolde, Blaue Strahlen und Elfen – dies ist kein Märchen

Am 24.08.2015 also vergangenen Dienstag, hat NASA Earth Observatory wirklich interessante Bilder veröffentlicht, die von der ISS aus geschossen wurden. Es handelt sich um Aufnahmen sogenannter „Red Sprites“ (deutsch: Rote Kobolde). Sie sehen wirklich mystisch aus und ihre Existenz war lange Zeit umstritten, weil es keine Aufnahmen davon gab. Doch mittlerweile wurden dutzende „Rote Kobolde“ fotografiert und man ist sich auch ziemlich sicher, wie sie entstehen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, meteorologie, physik, Raumfahrt, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedankengänge und der „Matrix-Effekt“

Je weiter man in die Welt der Wissenschaft, der Astronomie und der Physik eintaucht, umso mehr hat man das Gefühl, sich in einer Scheinwelt zu befinden. So viele Dinge spielen sich für uns im Verborgenen ab, so das wir nur den kleinsten Teil der Vorgänge im Universum wirklich bewusst wahrnehmen können… Weiterlesen

Veröffentlicht unter astronomie, astrophysik, forschung, physik, wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare