Einstein war ein schlechter Schüler. Echt jetzt??

„Mach dir nichts draus, sogar Einstein hatte eine Sechs in Mathe!“ Wer hat diesen Spruch nicht schon einmal gehört? Ebenso wie die vermeintliche Tatsache, Einstein habe aufgrund schlechter Leistungen die Schule abbrechen müssen?

Als ich kürzlich besagten ersten Kommentar erneut irgendwo aufgeschnappt habe, wollte ich die Fakten für mich mal etwas genauer beleuchten.

albert-einstein
Albert Einstein. Quelle: Deluxe Battery

Albert Einstein kam am 14.03.1879 in Ulm zur Welt und zog mit seinen Eltern ein Jahr später nach München. Als Kleinkind war von einer Hochbegabung noch nicht viel zu merken, zum Beispiel fing Einstein erst mit 3 Jahren an zu sprechen. Auch in der Schule war er nicht überragend, interessierte sich zwar sehr für Naturwissenschaften und weniger für Sprache, doch überdurchschnittliche Leistungen zeigte er vorab nicht. Als seine Eltern 1894 nach Mailand zogen, sollte Albert Einstein, der mittlerweile auf dem Luitpold-Gymnasium (mittlerweile Albert Einstein Gymnasium) lernte, in München bleiben, um sein Abitur zu machen. Jedoch hatte er Probleme, sich dem Schulsystem des „deutschen Kaiserreichs“ vollends unterzuordnen und geriet mit dem Schulrektor in Konflikt. Er beschloss daraufhin, die Schule abzubrechen und seinen Eltern nach Mailand zu folgen. Es hatte also nichts mit schlechten Noten zu tun, sondern beruhte einzig und alleine auf Einsteins Rebellion gegen das Schulsystem.

Da er weder Abitur noch eine schweizerische Matura hatte, musste er 1895 eine Aufnahmeprüfung für die damalige eidgenössisch polytechnische Schule in Zürich ablegen, wohlgemerkt mit seinen damals erst 16 Jahren als jüngster Teilnehmer. In den Naturwissenschaften war er astrein, allerdings mangelte es ihm an Französisch-Kenntnissen und er wurde vorerst abgelehnt. Aufgrund dessen holte er an der aargauischen Kantonsschule seine Matura nach. Das ihm dort ausgestellte Zeugnis ist der Grund für die Annahme, Einstein hätte eine Sechs in Mathe gehabt. Dieses Missverständnis ist seinem ersten Biographen verschuldet, der die schweizerische mit der deutschen Benotung verwechselte.

Einstein-Zeugnis
Albert Einsteins Kanti-Zeugnis. Quelle: Archiv Verein Schweizerische Stäubli-Forschung

Also keine wundersame „Geniewerdung“ im fortgeschrittenen Alter. Albert Einstein war ohne Zweifel ein Wunderkind. Sein weiterer Werdegang ist Geschichte, jedoch ist es faszinierend, wie eine kleine Fehlinterpretation eines Biographen für ein derartiges Missverständnis sorgen kann – wobei ich mir sicher bin, Albert Einstein hätte darüber herzhaft lachen können.

Über stellariumblog

Stellariumblog ist ein Info-und Newslog. Ich versuche, die oftmals komplizierte und unübersichtliche Fülle an Informationen und Wissen verständlich zu erklären. Mein Ziel ist es, mit diesem Blog so viele Menschen wie möglich von der Astronomie zu begeistern. Natürlich versuche ich, täglich die wichtigsten News aus den Bereichen Astronomie, Astrophysik und vergleichbaren Wissenschaften zu bloggen, ich bin allerdings Berufstätig und habe leider nicht jeden Tag ein bis zwei Stunden Zeit – seid also bitte etwas nachsichtig falls ich nicht immer alles als erster poste ;) Ich freue mich immer über positive Bewertungen, aber auch über konstruktive Kritik sowie Vorschläge und/oder Hinweise auf mögliche Fehler (ich bin auch nur ein Mensch). Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß in meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Einstein war ein schlechter Schüler. Echt jetzt??

  1. InneVer schreibt:

    …..im ersten Moment war ich auch erschrocken, als ich die Noten „6“ und „5“ auf dem Zeugnis meiner Enkeltochter erblickte. In der Schweiz bedeuten diese Noten „sehr gut“ und „gut“. 😀

    Danke für die Aufklärung zu den Noten von Herrn Einstein!

    Liebe Grüße
    InneVer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s